Mittwoch, 23. Mai 2012

Nur mal zur Info...

Ich weiß, dass mir einige Leute helfen wollen, was ich ja total nett finde und ich im Grunde begrüße, aber es gibt ein paar Dinge, mit denen ich die Welt nicht überfluten werde: Englische Bücher oder ähnliches schreiben und Videos machen, zum Beispiel.
Na ja, ich habe einen gewissen englischen Grundwortschatz, mehr nicht, ich würde mich überhaupt nicht wohl fühlen, sollte ich einem englisch sprechenden Lektor etwas zuschicken. Am Anfang bin ich noch einigermaßen zufrieden mit meinem Schreiben, beim zweiten Lesen steigen bei mir dann schon die Nackenhaare hoch. Natürlich habe ich das Star Trek Drehbuch englisch verfasst, aber deshalb hatte ich es ja damals nach Lory geschickt, weil ich nur einen kleinen Wortschatz habe und ich dachte, dass sie mir Korrektur lesen hilft - was sie auch getan hat und sie hat es sogar persönlich eingereicht und hat mich hinterher angerufen wie begeistert sie war.. Sie sagt mir auch jetzt noch wie beeindruckt sie war...

Was Lory nicht wusste, dass ich ein fast halbes Jahr an dem dummen Drehbuch für 1 Folge Voyager (!) gesessen habe! Also, so viel zum tollen Schreiben... Wenn ich mir schon so etwas Kurzes dermaßen einen abbreche (und das habe ich!!) und Lory hat ja auch noch einiges korrigiert, dann stellt euch mal vor wie es ist, wenn ich ein Buch mit ca. 150 Seiten schreiben sollte... Meine Güte, mich graust die Vorstellung da vielleicht 3 Jahre oder so an etwas zu sitzen und bei der Hälfte das Gefühl zu haben alles umschmeißen zu müssen.. Argh!


Und Videos zu machen, die Lory (und ein paar andere auch) mögen und Lory fand sie angeblich auch inspirierend... war für mich lediglich eine Hilfe über einige Dinge hinweg zu kommen /mit Dingen fertig zu werden / um gewisse Gefühle auszudrücken... ich bin zwar in gewisser Weise stolz, dass ich die Videos machen kann, weil ich mir das Ganze selbst beibringe und ich darin (trotz einfachen Bildchen) Arbeit gesteckt habe, weil ich versuche die Bilder in eine bestimmte Anordnung zu geben und bestimmte Effekte hineinzugeben. Leider kann man mit so etwas keinen Blumentopf gewinnen. Ich habe weder die Mittel noch das Wissen wie man echte Videos macht und selbst, wenn ich rauskriege wie man echte Videos an meinem Computer macht (und ich muss das selbst herausfinden, anderen würde ich arg auf die Füße treten.. ), würde ich sie wahrscheinlich nicht irgendwo einstellen oder noch mehr mit machen... so sehr muss ich mich nicht der Lächerlichkeit preisgeben...

Wie gesagt, ich bin den Leuten dankbar, dass sie mir helfen wollen, aber das wären keine Ideen für mich.. mit denen ich mich wirklich anfreunden könnte, ich kann englische fanfiction schreiben und fanvideos für Freunde machen, aber das ist alles, was mir momentan angemessen erscheint. Außerdem brauche ich dafür Ideen, die ich gerade nicht habe :( Na ja, so ganz stimmt das nicht, aber ich habe keine Ideen, die ich jetzt umsetzen kann/muss (das braucht Zeit bis ich mich wieder in der Lage fühle etwas richtig zu schreiben). Ich habe lediglich die Beauty-Idee, für die ich gerade einen Brief anfertige, damit die Person sie umsetzen kann - ich kann das nämlich nicht, ich habe bloß die Idee und die kleine Anekdote/Geschichte, die zur Idee geführt hat.

Ich weiß auch, dass man in der kreativen Branche jede Unterstützung brauchen kann, die man kriegen kann und deshalb bin auch den Leuten dankbar, aber ich brauche mehr direkte Hilfe.. Ich brauche jemand, mit dem ich Ideen direkt austauschen und wisst ihr eigentlich wie toll und inspirierend es ist mit jemand kreativ auseinander zu setzen beziehungsweise Ideen auszutauschen?! Ich brauche so etwas, ich kriege Ideen aus der Natur oder beim Besuch im Museum oder wenn ich ein Bild/Poster oder Film anschaue oder ähnliches, aber ich kriege auch Ideen, wenn ich mit Leuten reden kann, was noch besser ist, weil mich das weiter treiben kann, besonders wenn die Leute auch selbst kreativ sind... wobei das Reden wichtig ist.. nicht Chatten am Computer, weil ich die Ideen kriege, wenn die Leute reden oder sich bewegen.. ist so bei mir ;) Und weil die Ideen sich verändern und/oder ausbauen, muss ich ja in Kontakt mit den anderen stehen, sonst versuchen sie mir Dinge vorzuschlagen für einen Punkt, an dem ich nicht mehr bin....

Aber wie man sieht, kann man nicht alles haben... Seufz! .. Na ja, Brief schreiben und Dinge aufräumen / in Ordnung bringen.. sind meine Hauptaufgaben momentan..!
---------------------

PS. Noch etwas, damit hier keiner auf dumme Ideen kommt, weil ich mit so vielen auf FB 'befreundet bin', bislang habe ich mir weder irgendwelche Clicks, noch Likes oder Follower gekauft, um mich besser zu präsentieren, auch wenn das üblich ist und mir auch schon angeboten wurde, aber das ist nicht mein Ding... Ich habe zwar mit einigen Sachen zu tun, aber das sind Sachen wie zum Beipsiel die accounts meiner Eltern, aber die können das leider nicht und mein Papa hat ja auch eine Geschichte geschrieben (sie war sogar mal zum Teil auf BOD erhältlich, aber das hatte mein Bruder gemacht und seitdem er nicht mehr da ist, schleift das Ganze ein wenig...) und der brauchte auch ein wenig Werbung und mehr habe ich nicht getan! Papa ist ja auch interessiert, was im Netz passiert.. zum mindest ab und zu, ich gebe Bescheid, falls sich an seiner Geschichte etwas tut.

Keine Kommentare: